Mobile Payment

Postfinance will Apple Pay 2021 verfügbar machen

Smartphone-Ansicht mit Karte der Postfinance
Bild: Postfinance

Bei uns fast übersehen und durchgerutscht, weil Postfinance die Ankündigung letzte Woche sehr zurückhaltend und ohne viel Tamtam platziert hat.

Deshalb kommt bei uns die bemerkenswerte Meldung ebenfalls schlicht und ohne Getöse:

Hatten wir im Juli 2020 noch berichtet, dass Apple Pay & Co. in der Schweiz nur gerade noch bei der Postfinance auf Granit beissen würden, war der Biss offenbar kräftiger als das Gestein. Postfinance öffnet sich für Apple Pay und will 2021 ihren Kunden die mobile Bezahlmöglichkeit anbieten.

Weitere Einzelheiten soll bald bekanntgegeben werden.

Damit sind nicht lückenlos alle Schweizer Banken mit an Bord, die grossen aber schon – und die meisten der nicht ganz so grossen ebenfalls. Jene eben, die ihren Kunden zuhören und deren Wünsche erfüllen.


Smartphone-Ansicht mit Postfinance-Kreditkarte und Apple Pay
Bild: Postfinance | LinkedIn