Challenger-Bank

Eine Challenger-Bank ist eine meist junge Bank (FinTech, Startup), die Banking für ihre Zielgruppen neu definiert und damit als Herausforderer in direkte Konkurrenz zu etablierten Finanzinstituten tritt.

Challenger-Banken grenzen sich bewusst von etablierten, traditionellen Banken ab und positionieren sich als die digitalen Finanzdienstleister der New Economy, welche durch Kundenzentriertheit, digitale Angebote und Prozesse sowie durch tiefe Gebühren überzeugen. 

Challenger-Banken werden oftmals auch als Neo-Banken bezeichnet und operieren praktisch durchwegs als Digitalbanken. Challenger-Bank und Neo-Bank gehen als Synonyum durch, mit einer kleinen Differenzierung: Challenger-Banken sind nicht nur Neo, sie agieren einen Tick offensiver und aggressiver, im Angebot und im Marketing.